September 02, 2012

My week & new additions / Meine Woche & Neuzugänge

Hallo meine Lieben, diese Woche war ich geschäftlich in Deutschland und Frankreich unterwegs. Im Grunde genommen rennen wir in alle Geschäfte und schauen, was im Moment so angesagt ist und lassen uns davon für unsere eigene Kollektion inspirieren. Die Farben der Saison scheinen dunkelgrün und dunkelrot zu sein. Zudem hat man viele Teile gesehen, die mit Leder gepatcht waren und auch die zeitlose Chanel-Jacke war überall zu sehen. 

Das Schlimme daran ist, dass ich natürlich nicht nur etwas für meinen Job sondern auch immer für mich selber finde. Dieses Mal bin ich bei der Jacke von Zara aus Woll-Ledermix schwach geworden und bei Galeries Lafayette hat es mir das T-Shirt von Bershka mit dem aufgeklebtem Strasskragen angetan. Natürlich würde ich liebend gerne alles in meinem Kleiderschrank selbst genäht haben, aber leider reicht dafür meine Zeit nicht aus und die Versuchung ist oft viel zu groß. Trotzdem bleibt aber ein schlechtes Gewissen. Wie handhabt ihr das? Kauft ihr auch etwas neu oder macht ihr alles selber?

   Picture thanks to Zara

 Picture thanks to Bershka

Dear readers, this week I have been travelling in Germany and France for business. Basically, we are running from one store to the next in order to see what the current trends are and to get inspired for our own collection. So far, the colours of the season seem to be dark green and dark red. I could also observe a lot of garments that had leather patches and the timeless Chanel jacket also made a reappearance. 

The bad thing about this is that I always end up finding things for myself and not only for business. This time I got weak when I saw this jacket with a wool-leather-mix from Zara and also when I found this T-shirt with rhinestone collar from Bershka at Galeries Lafayette. Of course, I would love to have created each piece in my wardrobe myself but I neither have the time nor the perstistence to resist these temptations. However, the bad conscience remains. How do you handle this dilemma? Are you creating all your clothing or do you also buy new garments?
 

No comments:

Post a Comment